Tag 34: Ein letzter Gruß vom Winter

Tag 34: Ein letzter Gruß vom Winter

Hallo und willkommen zum letzten echten Wintertag meiner Reise! Heute verschlug es mich in die Region Nordkarelien. Genauer gesagt nach Joensuu, was genau 111 km Luftlinie von Kuopio entfernt ist. Ich nahm allerdings nicht den direkten Weg, sondern machte einen „kleinen“ Umweg über Kouvola. Grund war, dass ich die Strecke Helsinki–Joensuu befahren wollte – die einizige in Finnland, die im European Rail Timetable als sehenswert gekennzeichnet ist. Bei meiner Ankunft im überraschend idyllischen Städchen erwartete mich zum letzten Mal die Strenge des nordischen Winters. Mehr davon im folgenden Bericht – Viel Spaß beim Lesen!

Mehr lesen

Tag 21: Halbzeitstand aus Kiruna

Tag 21: Halbzeitstand aus Kiruna

Hallo und herzlich willkommen zu Tag 21! Heute war der erste von zwei „Bleibetagen“ in Kiruna, der größten Stadt Nordschwedens. Nach einer ausgedehnten Wanderung durch die Schneemassen verbrachte ich den Nachmittag im angenehm warmen Hallenbad. Als besonderes Highlight wartete dann am späten Abend das große Himmelstheater – im Gegensatz zu gestern diesmal beobachtet in der freien Natur mit dazu passender klirrender Kälte. Viel Spaß beim Anschauen, Lesen und Mitfrieren! Mehr lesen

Tag 18: Regentag in Kabelvåg

Tag 18: Regentag in Kabelvåg

Hallo und willkmmen zum ersten „richtigen“ Tag auf dem Lofoten! Leider hat mir das Wetter heute einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht und so musste ich mein Tagesprogramm auf einen kleinen Bus-Ausflug in das Fischdörflein Henningsvær beschränken. Abends ging es dann in das Hallenbad von Svolvær, in das mich mein sehr hilfbereiter Vermieter brachte. Auch an trüben Tagen gilt wie immer: Viel Spaß beim Lesen! Mehr lesen

Tag 15: Von Holmen, Häuschen und Hotelfreuden

Tag 15: Von Holmen, Häuschen und Hotelfreuden

Hallo und willkommen zum neuesten Reisebericht! Tag 15 – das heißt, die dritte Woche meiner kleinen Reise ist schon angebrochen. Wie die Zeit vergeht! Heute stand die Besichtigung von Stockholm auf dem Programm. Ich latschte viele Kilometer kreuz und quer über einige der 14 Inseln der Stadt und konnte viel Sehenswertes entdecken. Am Ende des Tages gab es noch ein kleines Sportprogramm sowie eine angenehme Überraschung beim Umzug in eine neue Unterkunft. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

Mehr lesen

Tag 13: Rentiertest bestanden!

Tag 13: Rentiertest bestanden!

Hallo und willkommen zu Tag 13! Heute gab es keinen Unglückstag, sondern, ganz im Gegenteil, das Rundum-Sorglos-Paket aus dem schwedischen Bilderbuch. Nach einer einmalige Bahnfahrt durch das verschneite Mittelschweden verbrachte ich einen tollen Nachmittag und Abend in Mora im Herzen der Landschaft Dalarna. Außerdem traf ich eine Entscheidung, die meine Laune deutlich verbesserte. Wie immer gilt: Viel Spaß beim Lesen!

Mehr lesen