Tag 39: Lettland in der Nussschale

Tag 39: Lettland in der Nussschale

Eigentlich war für heute ein reiner Aufenhaltstag in Riga vorgesehen. Da ich aber neugierig auf den Rest von Lettland war, entschloss ich mich kurzfristig zu einem Tagesausflug nach Sigulda. Dort erlebte ich nicht nur eine tolle Wanderung im Urstromtal der Gauja, sondern fand mich – zu meiner eigenen Überraschung – bei immer noch winterlichen Verhältnissen plötzlich auf Langlaufskiern wieder. Wie ich mich dabei angestellt habe, erfahrt ihr im folgenden Bericht. Außerdem gibt es wie versprochen eine ausführliche Fotodokumentation aus dem wunderschönen Riga bei Nacht.

Mehr lesen

Tag 32: Wintersport-Festspiele in Lahti

Tag 32: Wintersport-Festspiele in Lahti

Hallo und herzlich willkommen zum Tag 32, der ganz im Zeichen des Wintersports stand! Nachdem ich am frühen Morgen Helsinki mit dem Nachtzug erreicht hatte, ging es direkt weiter nach Lahti. Dort stand ein Besuch der Nordischen Skiweltmeisterschaften auf dem Programm und ich konnte die Langlauf-Staffel der Damen und das Skispringen von der Großschanze hautnah miterleben – für mich, als alter Wintersport-Gucker, natürlich ein besonderes Erlebnis. Mehr dazu im folgenden Bericht – Viel Spaß beim Lesen!

Mehr lesen

Tag 30: Abschiedsfeuerwerk in Tankavaara

Tag 30: Abschiedsfeuerwerk in Tankavaara

Hallo und herzlich willkommen zum neuesten Bericht aus Tankavaara! Heute ist tatsächlich schon der letzte Tag meiner Hüttenwoche angebrochen. Diesen wollte ich natürlich nochmal voll ausnutzen! Nach meiner täglichen Spazierrunde am frühen Morgen zog es mich wieder nach Saariselkä, wo ich nach anfänglicher Skepsis mit Langlauf-Skiern bewaffnet die Loipen unsicher machte. Wieder zurück in meiner Hütte wartete dann am späten Abend noch ein ganz besonderes Schmankerl auf mich… Aber seht selbst, wobei es wie immer heißt: Viel Spaß!

Mehr lesen

Tag 28: Super-Sonntag mit Sonne, Ski und Saariselkä

Tag 28: Super-Sonntag mit Sonne, Ski und Saariselkä

Hallo und herzlich Willkommen zum 28. Tag meiner kleinen, lustigen Reise durch den Norden! Heute, Sonntag, erlebte ich einen traumhaften Wintertag in Lappland, der schlicht und ergreifend als perfekt beschrieben werden kann. Daher wechsle ich kurzzeitig wieder in das alte Berichtsformat, zumal heute auch einen kleiner Ausflug auf dem Programm stand, der ein Update des Kilometerstandes erfordert. Wie immer gilt: Viel Spaß beim Lesen und – heute ganz besonders – beim Betrachten der Fotos!

Mehr lesen

Tag 13: Rentiertest bestanden!

Tag 13: Rentiertest bestanden!

Hallo und willkommen zu Tag 13! Heute gab es keinen Unglückstag, sondern, ganz im Gegenteil, das Rundum-Sorglos-Paket aus dem schwedischen Bilderbuch. Nach einer einmalige Bahnfahrt durch das verschneite Mittelschweden verbrachte ich einen tollen Nachmittag und Abend in Mora im Herzen der Landschaft Dalarna. Außerdem traf ich eine Entscheidung, die meine Laune deutlich verbesserte. Wie immer gilt: Viel Spaß beim Lesen!

Mehr lesen

Tag 10: Oslo-Blues

Tag 10: Oslo-Blues

Hallo und willkommen zu Tag Nummer zehn! Heute war Ruhetag und Sightseeing in Oslo angesagt. Nachdem der Start gestern abend ein wenig holprig ausfiel, war ich gespannt, was die Stadt nun bei Tageslicht für mich zu Bieten hatte. Am Ende fand ich mich wieder bei meiner Lieblingsbeschäftigung wieder, dem ausgedehnten Winterspaziergang.

Mehr lesen

Tag 09: Drammen, Baby!

Tag 09: Drammen, Baby!

Hallo und herzlich willkommen zum letzten „Nuller“-Tag! Heute gab es mal wieder eine kleine Planänderung, denn anstatt direkt nach Oslo zu fahren, legte ich noch einen Zwischenstopp in Drammen ein. Das stellte sich als gute Idee heraus, denn dort verbrachte ich ein paar schöne Stunden im Schnee. Die ersten Eindrücke von Oslo hingegen ließen mich mit gemischten Gefühlen zurück…

Mehr lesen

Tag 08: 934, 935, 936…Willkommen im Winterparadies Lillyhammer!

Tag 08: 934, 935, 936…Willkommen im Winterparadies Lillyhammer!

Hallo und willkommen zum achten Tag. Nun bin ich schon seit einer Woche unterwegs – wow! Nachdem gestern in Ålesund fast Frühlingsgefühle aufgekommen sind, hat sich heute mein Freund, der Winter, zurückgemeldet. Nach einer entspannten Fahrt mit Bus und Bahn fand ich mich in einer zauberhaften Schneelandschaft in Lillehammer wieder.

Mehr lesen

Tag 03: Hinter Gittern – Der Falunknast

Tag 03: Hinter Gittern – Der Falunknast

Heute stand nur eine relativ kurze Bahnetappe auf dem Programm, dafür hatte ich umso mehr Zeit an meinem Tagesziel Falun. Das stellte sich als Glücksfall heraus, denn hier konnte ich ihn endlich zum ersten mal in ganzer Pracht erleben: den Winter! Dieser begegnete mir auf einer Wanderung zum Skizentrum Lugnet, welches erst am Wochenende zuvor Schauplatz des Langlauf-Weltcups war und mit seinen imposanten Skisprungschanzen beeindruckte.
Mehr lesen