Tag 39: Lettland in der Nussschale

Tag 39: Lettland in der Nussschale

Eigentlich war für heute ein reiner Aufenhaltstag in Riga vorgesehen. Da ich aber neugierig auf den Rest von Lettland war, entschloss ich mich kurzfristig zu einem Tagesausflug nach Sigulda. Dort erlebte ich nicht nur eine tolle Wanderung im Urstromtal der Gauja, sondern fand mich – zu meiner eigenen Überraschung – bei immer noch winterlichen Verhältnissen plötzlich auf Langlaufskiern wieder. Wie ich mich dabei angestellt habe, erfahrt ihr im folgenden Bericht. Außerdem gibt es wie versprochen eine ausführliche Fotodokumentation aus dem wunderschönen Riga bei Nacht.

Mehr lesen

Tag 25: Der Aurora-Trail

Tag 25: Der Aurora-Trail

Hallo liebe Leser! Wie gestern angekündigt, wird sich der Charakter der Berichte während meines Hüttenaufenthaltes ein wenig ändern. Statt detaillierter Tagesbeschreibungen möchte ich versuchen, euch jeden Tag einen kleinen Aspekt meines Winterpardieses hier in Lappland näher zu bringen. Los gehen soll es mit dem Wanderweg, der mich von nun an jeden Tag begleiten wird. Viel Spaß!

Mehr lesen

Tag 21: Halbzeitstand aus Kiruna

Tag 21: Halbzeitstand aus Kiruna

Hallo und herzlich willkommen zu Tag 21! Heute war der erste von zwei „Bleibetagen“ in Kiruna, der größten Stadt Nordschwedens. Nach einer ausgedehnten Wanderung durch die Schneemassen verbrachte ich den Nachmittag im angenehm warmen Hallenbad. Als besonderes Highlight wartete dann am späten Abend das große Himmelstheater – im Gegensatz zu gestern diesmal beobachtet in der freien Natur mit dazu passender klirrender Kälte. Viel Spaß beim Anschauen, Lesen und Mitfrieren! Mehr lesen

Tag 19: „On Lofoten, you never know“

Tag 19: „On Lofoten, you never know“

Hallo und willkommen zum zweiten Lofoten-Tag! Über Nacht hatte das Wetter eine 180-Grad-Wende gemacht und präsentierte sich heute von seiner winterlichen Seite. Ich nutzte die Gelegenheit für eine lange Wanderung, auf welcher ich mein Ziel eigentliches Svolvær allerdings wegen zu großer Schneemassen nicht erreichte. Dieses erreichte ich dann im zweiten Anlauf, und zwar mit dem Rad. Alles weitere im Bericht – viel Spaß beim Lesen! Mehr lesen

Tag 03: Hinter Gittern – Der Falunknast

Tag 03: Hinter Gittern – Der Falunknast

Heute stand nur eine relativ kurze Bahnetappe auf dem Programm, dafür hatte ich umso mehr Zeit an meinem Tagesziel Falun. Das stellte sich als Glücksfall heraus, denn hier konnte ich ihn endlich zum ersten mal in ganzer Pracht erleben: den Winter! Dieser begegnete mir auf einer Wanderung zum Skizentrum Lugnet, welches erst am Wochenende zuvor Schauplatz des Langlauf-Weltcups war und mit seinen imposanten Skisprungschanzen beeindruckte.
Mehr lesen