Tag 29: Tankavaara am Abend und in der Nacht

Hallo und herzlich willkommen zum 29. Tag! Heute mache ich es kurz, denn es ist (fast) nichts berichtenswertes passiert. Zum zweiten Mal bin ich mit Schneeschuhen auf den Jorpulipää gestiegen, doch wieder kein Glück: Nichts als Wolken da oben! Ebenso wie die Sonne weigern sich auch die Polarlichter bislang beharrlich sich zu zeigen. Vielleicht sitze ich auch einfach zur falschen Zeit mit dem Bier in der Hand vor dem Kamin statt draußen hinter der Kamera…?! Trotz dieser kleinen Makel genieße ich meinen Aufenthalt in Tankavaara nach wie vor sehr! Mittlerweile hat sich ein fester Tagesablauf eingespielt und das Leben hier oben fühlt sich schon fast wie Alltag an – nur eben in einer faszinierenden Landschaft, die mich jeden Tag aufs Neue begeistert.

Quasi als kleiner Trost für die bislang fehlenden Bilder von spektakulären Ausblicken und tanzenden Polarlichtern präsentiere ich euch heute eine kleine Auswahl an Abend- und Nachtbildern aus Tankavaara, die in den letzten Tagen angefallen sind. Diesen Mini-Zyklus gibt es in der Folge in zwei Teilen. Damit verabschiede ich mich schon für heute und sage: Tschüss und bis morgen – da gibt es vielleicht wieder mehr zu lesen und zu sehen!

Teil 1: Am Abend.

Tag 29: Tankavaara am Abend
Tag 29: Tankavaara am AbendTag 29: Tankavaara am AbendTag 29: Tankavaara am Abend   Tag 29: Tankavaara am Abend

 

Teil 2: In der Nacht.

Tag 29: Tankavaara in der Nacht Tag 29: Tankavaara in der NachtTag 29: Tankavaara in der Nacht Tag 29: Tankavaara in der NachtTag 29: Tankavaara in der NachtTag 29: Tankavaara in der Nacht

2 Gedanken zu „Tag 29: Tankavaara am Abend und in der Nacht

  • 28. Februar 2017 um 19:53
    Permalink

    Guten abend Sebastian,

    aber auch diese Bilder sind wunderschön und lassen erahnen, was für eine zauberhafte Winterlandschaft dich umgibt.
    Wäre schön, wenn du noch mehr spektakuläre Polarlichtfotos schiessen könntest. Ich wünsche es dir und drücke dir die Daumen.
    Ich habe mir bereits jetzt schon etliche Fotos ausgesucht, die ich gerne vergrößert und als Abzug haben möchte. Stockholmfoto, Polarlichtfotos, Winterzauberwald, Hüttenromantik, Rudolf und Rudolfine und und……..

    Während es bei dir schneit und eisig kalt ist, haben wir bereits Frühlingstemperaturen und auch schon die ersten blühenden Schneeglöckchen. Und es ist bereits schon gegen 7.00 Uhr hell und die Vögel zwitschern.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit und bis bald .
    Liebe Grüße Mama

    Antworten
  • 1. März 2017 um 22:34
    Permalink

    Hallo Sebastian!
    Die Abend – und Nachtfotos gefallen mir außerordentlich gut.
    Sehr stimmungvoll!!!
    Freut mich, dass es dir in der einsamen, herrlichen Winterwelt so gut gefällt und du die Ruhe genießen kannst.
    Ich wünsche dir noch viele unvergessliche Momente und gute Begegnungen.
    Weiterhin eine gute Reise mit viel Freude.
    Noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
    Liebe Grüße Christine.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.