Nachtzüge in Tschechien und der Slowakei

Politisch gehen Tschechien und die Slowakei zwar seit 1993 getrennte Wege, im Nachtzugverkehr bestet aber bis heute ein beachtlicher Betrieb zwischen beiden Ländern. Die wichtigsten Knotenpunkte Prag, Bratislava und Košice werden von mehreren Verbindungen über Nacht bedient. Neben den Stammzügen auf den Hauptachsen haben sich auch noch einige Kurswagenverbindungen erhalten, so dass auch viele kleinere Städte bequem im Schlaf erreicht werden können. In diesem Artikel erfährst du alles über den Nachtzugverkehr in Tschechien und der Slowakei, sowie die aktuellen Fahrpläne für 2016/2017.

Schlafwagen der ZSSK in Košice. Im Hintergrund sind die gut gefüllten Autotransportwagen zu sehen („Autovlak“).

Das Streckennetz

Das Streckennetz orientiert sich an den beiden Hauptachsen Prag–Košice und Bratislava–Košice. Die Züge über Prag führen Kurswagen aus Cheb, welche entweder die nördliche Strecke über Ústí nad Labem oder den südlichen Weg über Plzeň nutzen. Im Falle der innerslowakischen Nachtzüge gibt es zwei unterschiedliche Laufwege: Zum einen über Žilina und Poprad-Tatry am Fuße der Hohen Tatra, zum anderen über die südliche Stammstrecke via Zvolen. Darüber hinaus bestehen attraktive Kurswagenverbindungen zwischen Prag und Banská Bystrica, sowie zwischen der mährischen Metropole Brünn und dem ostslowakischen Prešov.

Im Folgenden findest du eine grafische Übersicht über das aktuelle Nachtzugnetz in Tschechien und der Slowakei. Den Netzplan gibt es außerdem als skalierbare Vektorgrafik im pdf-Format zum downloaden und ausdrucken.

Aktuelle Fahrpläne

In den nachfolgenden Tabellen sind die Abfahrts- und Ankunftszeiten der Nachtzüge in der aktuellen Fahrplanperiode (bis Dez. 2017) aufgelistet. Alle Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch solltest du vor einer geplanten Reise die Gültigkeit der Fahrpläne in der Online-Auskunft der tschechischen bzw. der slowakischen Bahn nochmal überprüfen.

Züge auf der Achse Praha hl.n.–Košice

   R 615EN 445R 941/Os 7311RR 767EN 443
 Verkehrstage tägl.tägl.Do–Sotägl.tägl.
🇨🇿Cheb 16:27  18:34 
🇨🇿     Ústí n.L. 19:15  | 
🇨🇿     Plzeň hl.n. |  20:06 
🇨🇿Praha hl.n. 20:2722:00 21:4123:09
🇨🇿Ostravaab 02:17  03:02
🇸🇰Žilinaan 04:14  05:14
🇸🇰Žilinaab 04:3504:54 05:16
🇸🇰     Banská Bystricaan |06:26 |
🇸🇰Poprad-Tatryan 06:22  07:03
🇸🇰Košicean 07:41  08:39
🇸🇰Humenné     10:33
Hinweise: Kurswagen Cheb–Ústí n.L.–Košice (R 615 / EN 445); Kurswagen Cheb–Plzeň–Humenné (RR 767 / EN 443); Kurswagen Praha–Banská Bystrica (EN 445 / R 941 / Os 7311)

Züge auf der Achse Košice–Praha hl.n.

   R 956EN 444R 614EN 442RR 764
Verkehrstage Fr–Sotägl. tägl. 
🇸🇰Humenné    19:46 
🇸🇰Košiceab 20:24 22:08 
🇸🇰Poprad-Tatryab 21:59 23:25 
🇸🇰     Banská Bystricaab19:34| | 
Žilinaan 21:0623:50 01:15 
🇸🇰Žilinaab 00:12 01:34 
🇨🇿Ostravaan 02:20 03:36 
🇨🇿Praha hl.n.  06:3307:2807:228:12
🇨🇿     Plzeň hl.n.an  | 09:49
🇨🇿     Ústí n.L.an  08:40 |
🇨🇿Cheb   11:30 11:28
Hinweise: Kurswagen Košice–Ústí n.L.–Cheb (EN 444 / R 614); Kurswagen Humenné–Plzeň–Cheb (EN 442 / RR 764); Kurswagen Banská Bystrica–Praha (R 956 / EN 444)

Züge auf der Achse Bratislava–Košice

   RR 717/EN 445R 615EC 283R 801
 Verkehrstage tägl.tägl.Mo–Fr, SoMo–Fr, So
🇨🇿     Brno hl.n.   20:28 
🇸🇰Bratislava hl.st. 19:5523:4521:5023:49
🇸🇰     Zvolenab|| 03:16
🇸🇰Žilinaan22:4102:31 |
🇸🇰Žilinaab04:3502:43 |
🇸🇰Poprad-Tatryan06:2204:30 |
🇸🇰Košicean07:4105:46 06:48
🇸🇰     Prešov  | 07:41
🇸🇰Humenné  07:50  
Hinweis: Kurswagen Brno–Prešov (EC 283 / R 801).

Züge auf der Achse Košice–Bratislava

   EN 442/RR 704R 800EC 282R 614
 Verkehrstage tägl.Mo–Fr, SaMo–Fr, Satägl.
🇸🇰Humenné    21:54
🇸🇰     Prešov  21:27 |
🇸🇰Košiceab22:0822:20 23:45
🇸🇰Poprad-Tatryab23:25| 01:02
🇸🇰Žilinaan01:15| 02:49
🇸🇰Žilinaab05:19| 03:07
🇸🇰     Zvolenab|02:17 |
🇸🇰Bratislava hl.st. 08:0505:2506:1006:11
🇨🇿     Brno hl.n.   07:34 
Hinweise: Zug R 614 verkehrt Fr, Sa als R 17614 mit etwas früherer Ankunft in Bratislava (06:05 Uhr); Kurswagen Prešov–Brno (R 800 / EC 282).

Warst du schon einmal mit einem Nachtzug in Tschechien oder der Slowakei unterwegs? Ich freue mich über Eindrücke deiner Reise in den Kommentaren!

Ein Gedanke zu „Nachtzüge in Tschechien und der Slowakei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.